Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von mobil-am-land.at. Durch die Nutzung von mobil-am-land.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Rufbus Wien

Aus mobil-am-land.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr

Die Wiener Linien sind auch in gering besiedelten Wohn­gebieten und während der Nachtstunden für Sie da. Für Linien und Streckenteile, wo der Einsatz eines normalen Linienbusses zum Beispiel nicht zweckmäßig, aber trotzdem eine öffentliche Anbindung notwendig ist, wurde der Rufbus eingeführt. Die AnrainerInnen wissen es zu schätzen: So kreisen keine leeren Busse durch ihr Wohngebiet. Der Rufbus fährt nämlich nur dann, wenn er bestellt wurde.

  • Wie funktioniert's?
    Halt-halt.png
    Fahrplan-phone.png
    Es wird nur von und zu festgelegten Haltestellen oder Sammelhaltepunkten befördert.
    Haltestellenplan
    Es gibt einen fixen Fahrplan, gefahren wird aber nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    Fahrplan
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    für jede Linie unterschiedlich
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Karte zeigen
  • Wie viel kostet das Angebot?
    Einzelticket: 2,40 €
zuletzt überprüft: vor 15 Tagen (20.11.2020) – Quellen: [1], [2]
Besonderheiten

ÖPNV-Tarifintegration

Fahrzeug: Kleinbusse

Betrieb seit 5.7.2020