Senioren-Taxi Grieskirchen

Aus mobil-am-land.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieses Angebot wurde zuletzt am 29.2.2016 von uns aktualisiert. Bitte überprüfe zur Sicherheit selbst, ob die Angaben noch stimmen. Bei Fehlern freuen wir uns über einen Hinweis an projektbeispiele@bedarfsverkehr.at!


  • Wie funktioniert's?
    Tuer-tuer.png
    Phone.png
    Es wird von einer beliebigen Adresse abgeholt und zu einer beliebigen Adresse innerhalb des Bediengebiets gebracht.
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    +43-7248-64059

    1.440 min vor Fahrtantritt bestellen
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    Mo-Su 08:00-11:00, 13:00-18:00
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Grieskirchen (Oberösterreich)
    Karte zeigen
  • Wie viel kostet das Angebot?
    Zahlung pro Fahrt
    Einzelticket: 3,50 €

    Der Fahrschein wird im Bürgerbüro des Rathauses (EG) in Form eines Jetons zum Preis von €3,50 (einfache Fahrt) ausgegeben. Das Taxiunternehmen verrechnet der Stadtgemeinde €5,50 pro Jeton. Somit schießt die Stadtgemeinde pro Fahrt einen Betrag von €2,-- bei.

  • Wer kann das Angebot nutzen?
    SeniorInnen
zuletzt überprüft: vor 3 Jahren (29.2.2016) – Quellen: [1]

Fahrzeug: Pkws

Ansprechpartner:

Statistik
4800 EinwohnerInnen
1784 Beförderungsfälle, 0,37 Beförderungsfälle je EinwohnerIn und Jahr



Das „Senioren-Taxi“ in der Gemeinde wird für Grieskirchner SeniorInnen ab dem 60. Lebensjahr und für gehbehinderte Personen (mit Ausweis) zur Verfügung gestellt. Dabei wird mit dem örtlichen Taxiunternehmen kooperiert. Die SeniorInnen erwerben in der Gemeinde einen Einzelfahrschein für eine Taxifahrt in Form eines Jetons um 3 Euro, das Taxiunternehmen verrechnet der Gemeinde für eine Fahrt 5 Euro. Die Gemeinde schießt pro Fahrt 2 Euro zu.

Die ermäßigten Fahrten gelten nur im Gemeindegebiet. Die Betriebszeiten sind quasi rund um die Uhr, die Anmeldung erfolgt per Telefon wie bei einem normalem Taxibetrieb. Die Bedienung findet im Flächenbetrieb von Tür-zu-Tür statt. Hauptsächliche NutzerInnen sind SeniorInnen, die nicht mehr so mobil sind und das Taxi für Einkäufe, ÄrztInnen- oder Krankenhausbesuche nutzen. Im letzten Kalenderjahr wurden in der Gemeinde 1.784 Jetons verkauft.

Handbuch Mikro-ÖV, 43


Örtlicher Geltungsbereich: Das Seniorentaxi kann nur innerhalb der Gemeinden Grieskirchen, St. Georgen und Tollet in Anspruch genommen werden.

Anmeldung: Damit eine termingerechte Beförderung gewährleistet werden kann, wird empfohlen, die Taxifahrt bereits am Vortag zum Taxiunternehmen telefonisch unter (07248) 640 59 bekannt zu geben.

http://www.grieskirchen.at/system/web/foerderung.aspx?typ=5&bezirkonr=0&detailonr=221207829&menuonr=218361462